Die 5 besten Zäune für Ihren Garten

Zäune gibt es viele und für nahezu jeden Zweck. Manchmal kann jedoch die Große Auswahl an lilac-747850_640Zäunen, besonders für Zaun-Neulinge sehr erdrückend wirken und man weiß nicht, welchen man möchte oder gar braucht. Hier ist eine Auflistung der 5 besten Zäune für Ihren Garten. Von schön bis wirkungsvoll verfügen all diese Zäune über unterschiedliche Zwecke und machen Ihren Garten zu etwas Besonderem. Sie können Sie Zäune einzeln verwenden, aber auch prima miteinander Kombinieren und so für verschiedene Bereiche Ihres Gartens, verschiedene Zäune verwenden.

Der Maschendrahtzaun

Der Maschendrahtzaun ist ein sehr robuster und im Vergleich zu anderen Zäunen auch preiswerter Zaun. Ideal für Gehege und größere Gärten. Ein Großer Vorteil dieses Zauns ist, dass er auch in en Garten mit integriert werden kann. Viele Menschen erwenden den Maschendrahtzaun nämlich als Verankerung für Pflanzen und Ähnliches. » Read more

4 Tipps für den Bau eines Gartenzauns

Ein Garten ohne Gartenzaun ist heutzutage kaum noch vorstellbar. In jeder Art, Form und Größe ist er in Gärten weltweit anzutreffen. Ganz egal, ob als Abgrenzung oder aus rein optischen Gründen, ein fence-883328_640Gartenzaun ist ein Muss! Doch da solch ein Zaun auch oft als Visitenkarte des eigenen Gartens angesehen wird, wollen die meisten Gärtner einen nahezu einzigartigen Gartenzaun, der sich von den Nachbarn abhebt. Einen Zaun selbst zu bauen ist da die Lösung und nachfolgend erhalten Sie einige Tipps, damit es auch bei Ihnen geling.

Tipp Nr. 1 – Zweck und Aussehen

Bevor Sie mit dem Bauen des Zauns beginnen, sollten Sie sich eine Skizze anfertigen oder sich Notizen bezüglich des Zwecks des Zauns sowie dessen Aussehen machen. Dient Ihr Zaun lediglich zum Verschönern des Gartens, muss dieser weder sehr hoch, noch aus sehr robustem Material sein. Ein simpler Holzzaun tut hier die Arbeit. Wollen Sie jedoch einen Gartenzaun bauen, welcher Sie und Ihr Grundstück schützt, sollte der Zaun natürlich sehr stabil sein und nicht zu klein. Recherchieren Sie zudem ausgiebig über die kostengünstigsten Möglichkeiten für das Erbauen Ihres Zauns. » Read more

Doppelstabmattenzaun – das Allround-Talent

Früher oder später stellt sich jeder Grundstücksbesitzer einmal die Frage, ob ein Zaun nötig ist, um 20151001_095213Haus und Eigentum zu schützen oder um das Grundstück optisch aufzuwerten.
Ein Doppelstabmattenzaun kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn man auf der Suche nach einem stabilen und langlebigen Zaun mit schlichtem und zeitlosem Design ist.

Die Vorteile eines Doppelstabmattenzauns

Ein entscheidender Vorteil des Doppelstabmattenzauns im Vergleich zu anderen Zaunarten ist die Stabilität. Zwei senkrechte Drahtstäbe werden miteinander verschweißt und verzinkt, was diese Art Zaun extra stabil und damit sicher macht. Ein weiterer Vorteil ist die Farbwahl, auch wenn diese gering ist. Doppelstabmattenzäune sind meistens in Grün, Silber oder Schwarz erhältlich und passen sich so jeder Umgebung an. Korrosionsschutz bietet neben der Verzinkung die zusätzliche Kunststoffschicht. » Read more

Der Maschendrahtzaun – allseits beliebt und universell einsetzbar

Wenn es um die Wahl des richtigen Gartenzauns geht, sind sich die meisten einig und greifen zum fence-690578_640allseits beliebten Maschendrahtzaun. Neben einem schlichten und dennoch ansprechendem aussehen liegen diese Zäune im unteren Preissegment und kommen damit auch in kleineren Gärten zum Einsatz. Ob als Abgrenzung, für ein Gehege oder zur optischen Verschönerung – der Maschendrahtzaun ist ein Allround-Zaun mit vielen Vorteilen.

Qualitätsunterschiede beim Maschendrahtzaun

Wer sich für einen Maschendrahtzaun entscheidet, der entscheidet sich für Qualität. Maschendrahtzäune sind sehr robust, da sie aus einem Geflecht aus mehreren starken Drähten bestehen. Ein zusätzlicher Kunststoffüberzug oder eine Verzinkung, sorgen für extra Stabilität. Wie bei vielen anderen Sachen auch gibt es beim Maschendrahtzaun große Unterschiede im Bezug auf die Qualität. Bei Maschendrahtzäunen gibt es sowohl bei Kunststoff wie auch bei der Verzinkung verschiedene Stärken. » Read more

Der Einsatz historischer Baustoffe

Immobilien werden als Wertanlage betrachtet, gerade Besitzer alter Häuser sind oft auf der Suche nach originalen Materialien, den sogenannten historischen Baustoffen. Nicht nur Eigentümer eines Hauses, wall-630943_640das unter Denkmalschutz steht, suchen danach, vermehrt wird auch altes Material in neuer Umgebung eingesetzt.

Oft werden nicht nur die Teile am Haus passend zum Baujahr ersetzt, wie beispielsweise Türen, Vordächer und Fassadenelemente, sondern auch Zäune, Hoftore, Gartentüren, Gartentore und so weiter. Baumaterialien mit Patina und Nutzungsspuren sind so gefragt wie nie zuvor, sie liegen geradezu im Trend.

Woher kommen die historischen Baustoffe

Durch die Öffnung des europäischen Marktes ohne Grenzen ist das Angebot an solch historischen Baustoffen gewachsen, sie stammen aus Abbrüchen, Entkernungen oder auch von privaten Sammlern.

Der richtige Einsatz historische Baustoffe

Ganz wichtig für den Einsatz historischer Baustoffe ist die Abstimmung mit dem Denkmalschutz vor Ort. Bei der Suche nach den passenden Bauteilen sollte man sorgfältig vorgehen, gerade bei wichtigen Teilen, die die Visitenkarte des Gebäudes sind, Fassadenteile, Eingangstüren, Hoftüren, Gartentüren oder auch Gartentore. Solche Objekte sollten wirklich passen, dabei gilt es nicht nur das eigentliche Material zu beachten sondern auch Beschaffenheit der Oberfläche, beispielsweise die richtige Holzartoder die richtige Be- und Verarbeitung des Metalls. » Read more

Gabionen im Garten

Als Dekoration im Garten sind Gabionen in den vergangenen Jahren stetig bedeutsamer geworden. Ob stones-207880_640(6)als Gabionenzaun oder beispielsweise als Gabionen Hochbeet, die Drahtkörbe dienen des Öfteren als Dekoration oder Abgrenzung zum Nachbarn. Je nachdem, für welche Bruchsteine als Füllung der Steinkörbe Sie sich entscheiden, kann die Gabione eine kostenwirksame und schöne Wahlmöglichkeit zu einem gebräuchlichen Holzzaun sein.

Was sind Gabionen?

Gabionen sind üblich aus Steinen, die in Steinkörbe gefüllt werden. Soll z. B. ein Gabionen Zaun aufgestellt werden, können Sie selbst festlegen, wie lang oder breit die einzelnen Teile der Gabionen Stützmauer werden sollen. Sie entscheiden sich stets an erster Stelle für die Abmessung der Steinkörbe und anschließend können Sie aus divergenten Steinstücken für die Bestückung der Gabione wählen. » Read more

Kauf eines Gartentores

Wir verraten Ihnen worauf Sie beim Kauf eines Gartentores achten sollten

gate-365614_640(1)Hat man ein Haus sollte man sich vor Fremden schützen. Oftmals stehen Vertreter und ungebetene Gäste vor der Tür. Diese Konstellation können Sie verhindern. Der Kauf einer Gartentür oder eines Gartentor kann ungebetene Gäste fernhalten. Mit einem Gartentor können Sie fremde Blicke und fremde Gäste vom Eigenheim fernhalten. Wenn Sie bereits ein Hoftor besitzen und nur die Einfahrt zum Grünstück noch absichern wollen, dann empfiehlt es sich Einfahrtstore oder Gartentore zu kaufen.

Gartentore und die zahlreichen Möglichkeiten

Will man seinen Hof sichern hat man die Möglichkeit die Zäune mit den Toren zu versehen. Diese erhält man jedoch in zahlreichen Ausführungen, was jedoch dieKaufentscheidung erschwert. Schon bei der Auswahl der Materialien gibt es die erste Hürde zu meistern. » Read more