Gabionen für den Garten

Gabionenwand oder Gabionenzaun

Als Gestaltung auf dem Anwesen sind Gabionen in letzter Zeit immerzu bedeutsamer geworden. Ob als Zaungabionen oder etwa als Hochbeet Gabionen, die Steinkörbe fungieren häufig als Deko oder Abgrenzung zum Nachbarn. Je nachdem, für welche Steine als Bestückung der Steinkörbe Sie sich entscheiden, kann die Gabione eine kostenwirksame und attraktive Alternative zu einem normalen Holzzaun sein.

Was versteht man unter Gabionen?

Gabionen sind typischerweise aus Steinstücken, die in Steinkörbe gefüllt werden. Soll bspw. ein Gabionenzaun errichtet werden, können Sie selber beschließen, wie hoch oder breit die einzelnen Bestandteile der Gabionenwand werden sollen. Sie entschließen sich immer vorrangig für die Größe der Drahtkörbe und nachkommend können Sie aus divergenten Bruchsteinen für die Füllung der Gabione wählen.

Steine für die Füllung gibt es in vollständig diversen Ausführungen. Je nach Sorte entscheiden Sie sich für kleine, große, runde oder kantige Bruchsteine für die Drahtkörbe. Hier finden sich des Weiteren grobe oder glatte Steinstücke in divergenten Schattierungen. Um bei der Gabionenwand Vielfältigkeit zu erhalten, können Sie zum Beispiel auch Steine mit Glasstücken kombinieren. » Read more

Gartentor als Kunstwerk

Wenn das Gartentor zum Kunstwerk wird

Das Gartentor ist bekanntlich das erste, was Besucher von dem jeweiligen Grundstück wahrnehmen. Daher sollte hier gleich möglichst alles stimmen, damit die Gartentür einen positiven ersten Eindruck vermittelt und Lust darauf macht, das Grundstück zu betreten. Es sollte also kein beliebiges Design gewählt werden, sondern ein Gartentor, das genau den Stil ausdrückt, für den man steht und den man repräsentiert sehen möchte. Mit einem schicken Gartentor Metall lenkt man schnell die Aufmerksamkeit auf sich. Und das nicht nur bei Besuchern des Grundstücks, sondern auch bei allen Passanten, die lediglich am Zaun vorbeilaufen.

Ein beeindruckendes Gartentor für jeden Geschmack

Die Ideenvielfalt in Sachen Einfahrtstor ist mittlerweile ausgesprochen facettenreich. Der Kreativität sind hier kaum mehr Grenzen gesetzt. So kann jeder genau das Gartentor wählen, das genau dem Stilkonzept der eigenen Gartengestaltung entspricht. Ein Blick in die Bildersuche online genügt und man findet sich in einem reichhaltigen Ideen-Pool wieder, aus dem man für die eigene Gartengestaltung schöpfen kann. » Read more

Selbstgepflücktes auf dem Teller

Ein Garten hat viele Aufgaben. Während er für die eine Familie eine grüne Fläche zum Spielen und Austoben ist, mag der andere sich lieber der Schönheit und der Zucht von langjährigen Pflanzen, etwa Rosen, widmen. Wieder andere sehen den Garten als reine Nutzfläche an.

Sie hat Ertrag zu liefern, damit die Familie mindestens in der Sommerzeit das meiste Obst und Gemüse sowie frische Kräuter aus dem eigenen Garten verzehren kann. Selbstversorger nennt man diese Menschen, da sie nicht von den Erträgen der kommerziellen Produzenten abhängig sind.

Was nicht alles möglich ist

Das Best an der Selbstversorgung ist die Tatsache, dass man wirklich nur Früchte anbaut, die man auch wirklich mag. Jeder kann sich sein Lieblingsgemüse aussuchen; wenn es denn problemlos in unseren Breitengraden angebaut werden kann. Gerade wenn Kinder beteiligt werden sollen, ist dies eigentlich eine einfache Angelegenheit. » Read more

Die Sonnenbad-Terrasse

Wer wünscht sich das nicht, einen Platz an der Sonne, eine kurze Auszeit nach dem Stress im Job oder an anderer Stelle. Viele Menschen haben ihn, nutzen ihn aber nicht. Denn dieser Platz ist nicht wirklich schön oder besser gesagt, gemütlich gestaltet. Dabei gehört nicht viel dazu, seine Terrasse oder seinen Balkon mit einfachen Mitteln zu verschönern. In den letzten Jahren kam die Lösung mit dem Holzbelag immer stärker in Mode. Doch hinter einer Holzoptik steckt nicht immer Holz.

Denn das Naturprodukt hat bei einer Terrasse oder einem Balkon immer einen Nachteil, es hat nur eine begrenzte Lebenserwartung. Daher werden immer mehr Kunststoffprodukte angeboten, welche eben die besagte Optik besitzen. Bei dem Unterbau der Terrassen, egal ob Kunststoff oder Holz, sollte darauf geachtet werden, dass er aus demselben Material ist, wie die Oberfläche. Wie die Höhe ausgeglichen wird, ist eine Sache der Kosten. Die teuerste Lösung sind die Stellfüße, welche durch Gewinde eingestellt werden können. Aber in diesem Fall auch die Beste, denn eine Terrasse sollte um die drei Grad Gefälle haben, damit das Wasser gut ablaufen kann. » Read more

Richtlinien beim Briefkasten

Der Briefkasten, der am Haus hängt, muss nicht nur dem Besitzer gefallen, sondern muss auch einige Voraussetzungen erfüllen. Es existiert eine ganze Reihe von Vorschriften, was die Abmessungen, die Stabilität sowie die Erreichbarkeit angeht, die eingehalten werden müssen, beim Anbringen oder Aufstellen des Briefkastens.

Sollten gravierende Fehler bestehen, hat der Briefträger das Recht, die Zustellung der Post zu verweigern oder besser gesagt er muss die Tagespost nicht zustellen. Ein schlechter Briefkasten kann innerhalb des Mietrechts sogar eine Mietminderung zur Folge haben. » Read more

Verwehren sie den Insekten den Zutritt – auch beim Dachfenster

Einige sind noch immer der Meinung, nur weil sie unterm Dach wohnen, könnten sie keinen vernünftigen Insektenschutz kaufen. Das ist falsch, denn mittlerweile gibt es auch für sie die unterschiedlichsten Lösungen. So gibt es zum Beispiel Rollos, die ein Fliegengitter haben. Die Vielzahl von ihnen ist manuell bedienbar und sie werden einfach an dem Innenfutter der Wand montiert.

Die Dachfenster können damit ebenso geöffnet wie geschlossen werden, ohne das Hindernisse da sind.Die nächsten Möglichkeiten sind ein Fliegengitter- Plissee oder ein eine Fliegengitter Jalousie. Diese kann, genau wie ein Rollo, in einem Kasten integriert sein, sodass sie in den kalten Monaten gar nicht gesehen wird und nur im Bedarfsfall herunter gelassen wird. » Read more

Setzen Sie Gabionen als Gestaltungsmittel ein

Als Deko auf der Grünanlage sind Gabionen in den letzten Jahren stetig bedeutsamer geworden. Ob als Zaungabionen oder bspw. als Gabionen Hochbeet, die Drahtkörbe fungieren häufig als Dekorationselemente oder Grenze zum Nachbarn. Je nachdem, für welche Steine als Füllung der Steinkörbe Sie sich entschließen, kann die Gabione eine billige und hübsche Alternative zu einem konventionellen Metallzaun sein.

Was sind Gabionen?

Gabionen bestehen normalerweise aus Steinen, die in Drahtkörbe gefüllt werden. Soll zum Beispiel ein Gabionenzaun gebaut werden, können Sie selbst entscheiden, wie lang oder breit die jeweiligen Teile der Gabionen Stützmauer werden sollen. Sie entschließen sich stetig zu Beginn für die Abmessung der Steinkörbe und im Folgenden können Sie aus verschiedenen Bruchsteinen für die Füllung der Gabione wählen. » Read more

Mülltonnen mit simplen Tricks verschwinden lassen

Die Edelstahl Mülltonnenboxen- lässt Mülltonnen verschwinden

Die Mülltonnenbox Edelstahl ist eine der beliebtesten Lösungen in heimischen Gärten oder in öffentlichen Anlagen. Sie nimmt Tonnen unterschiedlicher Fassungsvolumen auf und hinterlässt ein aufgeräumtes und sauberes Bild. Die Mülltonnenbox Edelstahl stellt dank zahlreicher Vorteile eine perfekte Möglichkeit dar, Ihre Abfallbehälter zu verstecken. Die Mülltonnenverkleidung aus Edelstahl ist besonders robust und witterungsbeständig. Das Mülltonnenboxmaterial muss nicht gestrichen oder gereinigt werden und ist auch bei Kälte und Nässe nicht anfällig .

Was kann die Mülltonnenbox Edelstahl alles?

Sie haben bei der Auswahl der Edelstahl Mülltonnenbox die Möglichkeit sich unter etlichen Formen und Designelementen die optimale Box herauszusuchen. Die Müllbox eröffnet Ihnen die Möglichkeit Tonnen unterschiedlicher Umfänge unterzubringen. Die verschiedenen Designs der Boxen unterscheiden sich nur minimal im Aussehen. Hier sind lediglich kleine Designelemente unterschiedlich verwendet worden. » Read more

Profitipps fürs Renovieren

Renovieren und das Anstellen eines Handwerkers

Beim Renovieren und Reparaturen des Hauses können einige Ratschläge und Tipps beachtet werden, um Geld und Zeit zu sparen. Ganz besonders, wenn die man die Reparaturen nicht selbst ausführen möchte, sondern einen Handwerker mit den Arbeiten beauftragen möchte, ist es wichtig zu wissen, wie man sich dem Handwerker gegenüber verhält und welche Rechte man hat, wenn es um vertragliche Dinge mit dem Handwerker geht. Dafür können auch online Tipps gefunden werden, über Dinge wie zum Beispiel Handwerker-Pfusch, Wucher, Verspätungen und Nichterscheinen von Handwerkern und vieles mehr.

Handwerkskosten durch Vorbereitung sparen

Es ist auf jeden Fall empfehlenswert bei dem Besuch des Handwerkers zu Gegen zu sein. Den Handwerker sollte man persönlich in Empfang nehmen und dann auch in Reichweite bleiben, um Missverständnisse und böse Überraschungen zu vermeiden. So kann man zum Beispiel sicherstellen, dass nur Arbeiten ausgeführt werden, die man auch in Auftrag gegeben hat. Hat man selbst keine Zeit während des Besuches des Handwerkers in der Nähe zu sein, sollte man eine Person des Vertrauens damit beauftragen, den Handwerker herein zu lassen und während der Arbeiten zu überwachen. » Read more

Der beste Schutz vor Insekten

Ruhe in den Sommermonaten

Der Sommer könnte so schön sein, wenn da nicht die nervigen Fliegen und Mücken wären. Sind sie erst einmal im Haus, wird es schwierig sie wieder los zu werden. In der Nacht ist an Schlaf kaum zu denken, dann geht die Jagd mit der Fliegenklatsche los. Das ist nicht nur mühsam, sondern in vielen Fällen werden auch hässliche Flecken auf der Tapete hinterlassen. Damit das ein Ende hat, sollte frühzeitig Fliegengitter vor die Fenster gebracht werden. In der heutigen Zeit gibt es so eine große Auswahl. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Fliegengitterfenster. Das ist einfach an und ab zu nehmen und erspart viel Zeit. Die Fenster können ohne große Umstände ganz geöffnet werden und auch beim Putzen entstehen keine Schwierigkeiten.

Anders ist das schon beim Fliegengitter, das mit einem Klettband befestigt werden. Die sind zwar sehr günstig, setzen aber einige Arbeitsschritte voraus. » Read more

« Older Entries Recent Entries »